Über mich

Stimme, Töne, deutsche Texte

Sängerin und Über-setzerin

Ist nicht leicht, etwas über sich zu schreiben. Lest doch die Presse oder hört und seht Euch an, was es hier auf der Seite zu hören und zu sehen gibt, möchte ich sagen. Aber das wäre feige. Und auch gar nicht mal so freundlich. Also gut:

Ich singe. Für mein Leben gerne. Ohne Anstrengung über drei Oktaven. Und gerne über Stunden. Alles, was mir gefällt, am liebsten Jazz, Rock, Pop und Soul. Und Klassik. Und Balladen. Und Lagerfeuerlieder. Mit 16  habe ich nach einigen Gesangsstunden den an mir verzweifelnden Tenor der Mailänder Skala gegen meine Wandergitarre und die Erfahrung als Strassenmusikerin eingetauscht. Dann kam ganz viel Lebenslauf, Jobs, Länder, Lieben, fünf Kinder. Weil Musik immer ein Teil meines Lebens geblieben ist, wollte ich es einfach richtig können. Seit 2001 habe ich Jazzgesang gelernt und studiert bei Silvia Droste, Uli Wewelsiep und mich in den letzten zwei Jahren  - back to the roots - intensiv mit dem klassischen Gesang beschäftigt. Die Bandbreite von Jazz, Rock, Pop bis zu Musicals und Arien singen zu können ist für mich ein großes Geschenk.

Ich texte: Ohne Anstrengung alles, was mir in den Kopf kommt. Gedichte, Limericks (2013 ausgewählt für den Literaturautomaten), poetische, politische Lieder.  Und ich über-setze Songs von der englischen oder brasilianischen Songwelt in die deutsche. Songs, die mir schon im Original so sehr gefallen, dass ich sie einfach in meiner Muttersprache haben, hören, singen muss.

Ich bin Konzeptkünstlerin: Da ich vermutlich über ein Kreativ-Gen verfüge und aus meiner Erfahrung als Arbeitspsychologin und Coach schöpfen kann, fallen mir ständig neue Konzepte, Kooperationen ein, wie Kultur, Genuss, Lebens- und Arbeitswelten sich neu begegnen können. "Kultur nach Stempeluhr", "Ein Abend zum Wein´n", "Potenzial-Anneliese - von Männern lernen heißt siegen lernen", "Rock the Bullshit - Songs aus der Business Class", "Liter-A-Dur", "Lieder am Lagerfeuer", "Rock´n Sing!" sind hier nur einige Beispiele erfolgreicher Kultur- und Konzertkonzepte. 

 

 

 

Hörproben findet Ihr auch unter www.kollektiv-wortrock.de